Vereinsgeschichte 2000 - 2009

2000

Am 1. März 2000 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Präsident, Ruedi Bienz, an den Folgen seiner schweren Krankheit gestorben ist. Mit Ruedi verloren wir einen Freund, der alles für den Verein gab, der auch viel Freude in das Vereinsleben des SC GSB brachte.

Ruedi wir werden Dich nie vergessen!

Anlässe:

Am 17. März trafen sich einige Mitglieder zum Kegeln, das im Restaurant Waldeck stattfand.

Am 11. November trafen wir uns im “Chäsbueb” zu unserm Käseplausch. René Meyer sorgte für das Wohl aller Anwesenden.


Fussball:

Die Fussballer erreichten den 4. Schlussrang, 2 Punkte hinter dem 2. Platziertem Ascom/Sulzer Solothurn.


Kegeln:

Die Kegler fanden sich Ende Saison in der Stärkeklasse D auf dem 2. Schlussrang.



2001

Das Jahr 1 nach Ruedi Bienz.

Anlässe:

.........


Fussball:

Unsere Fussballmannschaft hatte Ende Saison allen Grund zum Feiern. Denn sie schafften in der Serie C den Gruppensieg und somit den Aufstieg in die Serie B.


Hinter Reihe: Beat Hofer (Präsident), Roland Mühlheim, Alfonso Massaro, Marcel Termino, Roland Krebs, Franco Carritiello,

Daniel Wenger, Beat Kalt, Hans-Ulrich Jost, Andreas Jost, Daniel Feusi, Marc Dysli, Reto Fiechter

Vordere Reihe: Erich Geringer, Jeffrey Gerber, René Gfeller, Willy Iseli, Thomas Affolter, Patrick Dysli, Roland Dysli, Thomas Dreier


2002

Vorstand:

...........


Anlässe:

.........


Fussball:

Das Saisonziel „Ligaerhalt“ wurde mit dem 5. Schlussrang von 7 Teams geschafft.



2003

Nach der Vereinsauflösung des SC Hota Bern ist es uns gelungen, neue Spieler für unsere Sparten Kegeln und Fussball zu gewinnen

Anlässe:

Am Ruedi-Bienz-Cup haben 12 Mitglieder teilgenommen. Gewonnen hat Gfeller René vor Meyer René und Lüthi Willy.


Fussball:

Die 1. Mannschaft der Fussballer belegten den 6. Schlussrang. Bei den Senioren 30+ erreichte man den 7. Schlussrang was uns den Verbleib in der 1. Stärkeklasse sicherte.


Kegeln:

Mit den Neuzuzügen von Erichsen Peter und Häusler Manfred wurde unsere Kegelmannschaft auf 9 Aktive verstärkt. In der Kategorie C belegten die Kegler den 4. Rang von 7 Mannschaften. Der Saisondurchschnitt beträgt 6,9 Holz pro Wurf von total 19858 Holz. Gasser Hans hat in 60 Würfe, 462 Holz einen Durchschnitt von 7,7 Holz/Wurf erreicht. An der Einzelmeisterschaft wurden vom SportClub ewb folgende Spieler ausgezeichnet.

Kat. B 5. Rang: Häusler Manfred mit 762 Holz in 100 Würfen
Kat. C 1. Rang: Erichsen Peter mit 758 Holz in 100 Würfen
Kat. C 17. Rang: Seiler Roland mit 702 Holz in 100 Würfen



2004

Informationen

Anlässe:

......


Fussball:

In einer schweren Saison und der Niederlage im letzten und entscheidenden Spiel konnten wir leider den Abstieg in die Serie C nicht verhindern. Bei den Senioren 30+ gab es Rang 9.


Kegeln:

......



2005

Vorstand:

....


Anlässe:

 

Am Ruedi-Bienz-Cup kämpften 6 Profi-Kegler und 4 Nicht-Profi um den Titel. Gewonnen hat ein Profi-Kegler vor Gfeller René dem ewigen Talent.


Fussball:

Die Aktiven belegten den 3. Schlussrang und die Senioren 30+ erreichten den wiederum wie schon in der Vorsaison 9. Schlussrang.


Kegeln:

In der Kategorie B erreichten unser Kegler den enttäuschenden 7. und letzten Rang. Der Saisondurchschnitt beträgt 6,19 Holz pro Wurf.



2006

Informationen

Anlässe:

Sieger vom Ruedi Bienz-Cup 2006 heisst, Gfeller René. Er liess die andern 10 Teilnehmer hinter sich.


Fussball:

Ende Saison belegte die Mannschaft des SC ewb in der Serie C den guten 2. Schlussrang. Die Senioren 30+ hatten eine gute Vorrunde und beendeten die Saison auf Rang 5.


Kegeln:

Mit dem Saisondurchschnitt von 6,65 Holz pro Wurf, belegten die Kegler in der Kategorie B den 6. Schlussrang.



2007

Anlässe:

.......


Billard:

........


Fussball:

Nach einer durchzogenen Saison belegten unsere Mannschaften bei den Aktiven und den Senioren 30+ jeweils den 7. Schlussrang.


Kegeln:

Mit den Neuzuzüge von Aeberhard Bruno, Fringeli Kurt und Schaller Martin konnten wir die Anzahl unserer Kegler erhöhen, jedoch das durchzogene Saisonresultat nicht verhindern.



2008

Informationen

Anlässe:

.......


Fussball:

Das Team beendet die Saison auf Rang 6.


Kegeln:

Unsere Kegler erzielten bei Total 25772 Zähler einen Saisondurchschnitt von 6,71 Holz pro Wurf.



2009

An der 58. Hauptversammlung konnten wir die Abteilung Eishockey mit 00 Aktiv- und 00 Passivmitglieder in den Verein aufnehmen.

Anlässe:

.......


Fussball:

Im Fussball konnte man sich den 4. Schlussrang in der Serie C sichern. Senioren 30+ auf Rang 7.


Kegeln:

Aus Total 23908 Zähler erreichten die Kegler einen Saisondurchschnitt von 6,64 Holz pro Wurf. In den 16 Spielen standen 3 Siege gegenüber 13 verlorenen Spielen.